News

Von Freitag bis Sonntag hatten die 33 Teilnehmer der diesjährigen Clubmeisterschaft bei teilweise hochsommerlichen Temperaturen jeweils 9-Loch zu absolvieren. Auf dem bestens vorbereitenden Platz an der Siedlerstraße steigerten sich die Golferinnen und Golfer von Runde zu Runde. Es wurde dabei hart um den Sieg gekämpft, diverse Flaschen Mineralwasser wurden gebraucht.

Lange sah es so aus, dass in diesem Jahr Joachim (Jogi) Bauer die Meisterschaft bei den Herren gewinnen würde. Seine 38 Schläge auf der letzten Runde führten zu 108 Gesamtschlägen (35/35/38). Ulf Weber (39/37/32) aus München schaffte in Runde 3 die Einstellung des Platzrekordes von 32 Schlägen und konnte damit zu Jogi noch aufschließen. Im Stechen auf Bahn 9 glänzte Ulf erneut mit einem Par, dabei schob er den siegbringenden Putt aus 3 Metern ein.
Ulf, herzlichen Glückwunsch zum Sieg!

Bei den Frauen war es nicht ganz so spannend. Claudia Splieth setzte sich erwartungsgemäß durch. Den zweiten Platz belegte Hanne Boetker.

Fazit:
Die Veranstaltung ist uns trotz Corona- Einschränkungen gut gelungen. Danke für die konsequente Einhaltung unserer intern festgelegten Corona-Auflagen.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön für das faire und sehr angenehme Miteinander.

Brutto-Damen:
1. Clubmeisterin 2020: Claudia Splieth
2. Hanne Boetker
3. Hiltrud Michaelis-Stelter (Vorjahressiegerin)

Brutto- Herren:
1. Clubmeister 2020: Ulf Weber (nach Stechen)
2. Joachim Bauer
3. Rolf Stöver, Holger Dieterich, Peter Schrader

Netto-A: Netto-B:
1. Stefan Marten 1. Eva Harms
2. Rolf Stöver 2. Jens Timmann
3. Peter Schiller 3. Gabriele Timmann
Jugend:
1. Julius Scharnhorst
2. Ruben Maas

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren diesjährigen Sponsoren:
Inselmarkt, Edeka, Biomaris, Buchhandlung, Diggers,
Düne 17, Sodasan, FeWooge