Der große Tag

Leider hatte es der Wettergott gestern nicht gut mit uns gemeint. In der Nacht zu Sonntag ging ein Unwetter mit Starkregen über der Insel nieder, so dass an Golf spielen am Sonntag leider nicht zu denken war. Der Platz musste den ganzen Tag gesperrt werden, da sich eine Vielzahl von Teichen auf den Fairways und Greens gebildet hatten, teilweise wurde das stehende Wasser sogar abgepumpt.

Wer nun aber glaubte, dass die zahlreich angereisten Gäste und Mitglieder schnell wieder in Richtung ihrer trockenen Wohnungen den Platz verlassen würden, der sah sich getäuscht. Es entwickelte sich im Laufe des Tages eine sehr gemütliche und familiäre Atmosphäre. Auch der Regen, der den Tag zum größten Teil begleitete, konnte der Stimmung keinen Abbruch tun. Die letzten Besucher des Jubiläumsfestes verließen erst in den frühen Abendstunden das Golfplatzgelände.

Herzlichen Dank allen Helfern, besonders dem Team um Ralf Lammers, welches auch bei starkem Regen uns noch mit schmackhaftem Grillgut und Getränken versorgte und unserem Vizepräsidenten Curt Hanken für die musikalische Unterhaltung.

Fazit:
Wir sind zwar nicht zum Golf spielen gekommen, aber die “Golf-Familie auf Wangerooge” ist größer geworden und enger zusammengerückt.

Anbei diverse Bilder der Feier: